Verbannt ans Ende der Welt (Abby Lynn, #1) by Rainer M. Schröder

Verbannt ans Ende der Welt (Abby Lynn, #1)

England 1804: Abby Lynn ist gerade vierzehn Jahre alt, als sie an einem kalten Februarmorgen in den Straßen Londons in einen Taschendiebstahl verwickelt wird. Angeblich der Komplizenschaft überführt, verschwindet sie hinter den Mauern des berühmt-berüchtigten Gefängnisses von Newgate. Nur die Gewissheit ihrer eigenen Unschuld und die Hoffnung auf einen Freispruch lassen sie die qualvollen Wochen der Haft ertragen. Doch das Urteil, das in ei...


Details Verbannt ans Ende der Welt (Abby Lynn, #1)

TitleVerbannt ans Ende der Welt (Abby Lynn, #1)
ISBN9783570300985
Author
Release DateDec 1st, 2002
PublisherBertelsmann Verlag
LanguageGerman
GenreHistorical, Historical Fiction, Young Adult, European Literature, German Literature
Rating

Reviews Verbannt ans Ende der Welt (Abby Lynn, #1)

  • A Girl Has No Name
    2017-09-21
    5 stars for one of my favorite books as a teenager! When I found a box of old books in our basement, I just had to read most of them once again. I remembered that I loved Abby Lynn's story as a teenager and I still enjoyed it a lot today. Rainer M. Schröder is a very talented writer - I immediately felt at home in the historical setting and I had the feeling that the book has been well researched. I didn't know that Abby Lynn - Verbannt ans End...
  • Bissfan
    2012-11-22
    3.5______________________Es ist Februar 1804 und die damals vierzehnjährige Abby weiß nicht mehr weiter. Schon seit Wochen plagt ihre Mutter eine Krankheit, die sie einfach nicht abschütteln kann und die sie am Arbeiten hindert. Geld haben sie keines mehr und in den meisten Geschäften bekommen sie auch nichts mehr angeschrieben. Selbst Betteln würde nichts helfen, denn London ist von den Armen und Bedürftigen bevölkert. Als Abby einmal meh...
  • Emma
    2019-02-17
    Abby Lynn! Auf Twitter sah ich ein Foto und sofort fühlte ich mich an dieses Buch erinnert. Das wirklich bemerkenswerte ist, dass es 15-16 Jahre her ist und ich es damals nur einmal gelesen habe, dennoch konnte ich mich an die groben Eckdaten erinnern.Abby Lynn fängt in Großbritannien an und endet in Australien - damals noch New South Wales. Es ist ein historisches Jugendbuch, das ungeschönt die Armut und Justiz Anfang des 19. Jahrhunderts ze...
  • Shiku
    2012-09-19
    3.5_________________Es ist Februar 1804 und die damals vierzehnjährige Abby weiß nicht mehr weiter. Schon seit Wochen plagt ihre Mutter eine Krankheit, die sie einfach nicht abschütteln kann und die sie am Arbeiten hindert. Geld haben sie keines mehr und in den meisten Geschäften bekommen sie auch nichts mehr angeschrieben. Selbst Betteln würde nichts helfen, denn London ist von den Armen und Bedürftigen bevölkert. Als Abby einmal mehr ihr...
  • Mirabelle
    2018-12-29
    Wow! I read this book as a teenager in Germany! Only thing I really remember is that I totally loved it!
  • l u i s a
    2018-12-11
    4.2/5.0
  • Sabine
    2014-07-30
    Ein schöner Auftakt der mittlerweile 5-teiligen Reihe um Abby Lynn. Ich habe das Buch wirklich gerne gelesen, und finde es als Einstieg für Kinder und Jugendliche in das Genre „historischer Roman“ wird bestens geeignet.Die Idee der Geschichte ist zwar nicht neu, aber Rainer M. Schröder hat sie liebevoll umgesetzt, dabei gut recherchiert und historische Fakten gekonnt in den Roman einfließen lassen. Mich hat Geschichte gefesselt, ich fand ...